Cookies ūüć™

Diese Website verwendet Cookies, die Ihre Zustimmung brauchen.

Zum Inhalt springen

Die Sporthalle Oberfeld in Langnau i.E. ist ein beeindruckendes Bauwerk, das durch unsere Zusammenarbeit mit G√§umann L√ľdi von der Ropp Architekten, Z√ľrich, entstanden ist. Mit ihrem Konzept und unserer Tragwerksplanung haben wir den 1. Rang im Wettbewerb erreicht und ein eindrucksvolles Projekt realisiert.

Die Sporthalle beeindruckt nicht nur durch ihre architektonische Gestaltung, sondern auch durch ihre Funktionalit√§t und ihre Kapazit√§t. Die Halle bietet Platz f√ľr bis zu 1000 Zuschauer, wobei eine Trib√ľne f√ľr 340 Personen vorhanden ist. Durch den Anbau an die bestehende alte Turnhalle konnte das Projekt optimal in die vorhandene Infrastruktur integriert werden.

Besonders beeindruckend ist die Tragkonstruktion der Halle, die sowohl Massiv- als auch Holzbauweise umfasst. Die Bodenplatte und Seitenw√§nde wurden als weisse Wanne konzipiert, um der Auftriebsproblematik durch Grundwasser entgegenzuwirken. Die Hallenkonstruktion selbst besteht aus BSH-Tr√§gern mit einer Spannweite von 32 m und BSH-St√ľtzen mit einer H√∂he von 6 m. Die Stabilisierung der Halle erfolgt durch eine Brettsperrholzplatte in der Dachebene und steife Elementw√§nde.

Dar√ľber hinaus wurden auch Umbaumassnahmen am Bestand vorgenommen, darunter der Einbau einer wasserdichten Bodenplatte im Untergeschoss, der Einbau eines neuen Liftschachtes und die Verst√§rkung der bestehenden Dachkonstruktion im Hinblick auf den Brandschutz.

Caprez Ingenieure AG war mit folgenden Tätigkeiten beteiligt:

  • Konzept Baugrube und Baugrubensicherungen

  • Konzept Tragwerk in Stahlbeton- (UG) und Holzbauweise (EG) sowie

  • Umbaumassnahmen Bestand

  • Statische Berechnungen und Bemessung Tragwerk

  • Submission Baugrube und Tragwerk in Stahlbeton- und Holzbau

  • Erarbeitung Ingenieurpl√§ne und technische Baukontrollen

(C)Bilder: Alexander Gempeler

mehr lesen Weniger anzeigen

Unsere Standorte